Psychotherapiepraxis Nürnberg, Eckental
Psychotherapie Nürnberg

Sonntag, 1 August, 2021

Geistiges Heilen Nürnberg

Geistheiler Nürnberg

Wenn man als Therapeut mit Hypnose arbeitet, sind die Erwartungen von Klienten verständlicherweise oft sehr hoch und sehr unterschiedlich. Kein Wunder, denn durch die Berichterstattung in den Medien wie z.B. die Darstellung von Hypnose in Filmen existieren viele falsche Vorstellungen über diese uralte Heilkunst, sodass manche Menschen annehmen,

sie beruhe auf übernatürlichen Kräften. Tatsächlich wurden Methoden zur Selbst- und Fremdbeeinflussung zum Erreichen einer Trance schon vor tausenden von Jahren von Schamanen und Heilern von Naturvölkern sowie von Priestern der alten Hochkulturen genutzt. Trance ist ein zum Alltagsbewusstsein veränderter Bewusstseinszustand, der auch durch Hypnose hervorgerufen werden kann.

Ist Hypnose geistiges Heilen?

Heutige Geistheiler sehen sich in der Tradition von Schamanen, Druiden und Priestern. Auch sie verstehen sich oft vortrefflich darin, Trance für ihre Angebote spiritueller Heilungen zu nutzen. Aus meiner Sicht ist die Wirkungsweise von geistigem Heilen mit der von Hypnose vergleichbar. Ebenso wie Hypnose soll geistiges Heilen die Selbstheilungskräfte aktivieren. Die rituellen Handlungen, wie sie von Wunderheilern ausgeführt werden, fördern die Bereitschaft, in eine Trance zu gehen.

Wie lässt sich Geistheilung erklären?

Bei einer Geistheilung will der Heiler über den Geist, sozusagen über die Psyche oder das Seelen- bzw. Gefühlsleben auf körperliche Krankheiten Einfluss nehmen. Dass dies grundsätzlich möglich ist, leuchtet einem ganzheitlich denkenden Menschen ein. Psyche, Körper und soziales Umfeld sind nicht unabhängig voneinander. Sie beeinflussen sich wechselseitig. Wir können nicht denken, ohne dass körperliche Prozesse und Gehirnstrukturen daran beteiligt sind. Und das, was wir Psyche nennen, ist geprägt durch die Summe unserer zwischenmenschlichen Erfahrungen. Unsere Gedanken und Gefühle bestimmen unser Verhalten, durch das wir mit unseren Mitmenschen kommunizieren. Ein spiritueller Heiler (spirit = engl. „Geist“) nutzt die wechselseitige Beziehung der drei Bereiche Körper, Geist und Umwelt, um eine heilsame Wirkung auf körperliches Geschehen zu nehmen.

Kann Hypnose auch körperliche Krankheiten heilen?

In hypnotischer Trance kann mittels Vorstellungskraft die Ebene des Geistes gezielt genutzt werden, um auf beiden anderen Ebenen Körper und Umwelt Wirkungen zu erzielen. Auf diese Weise können bei körperlichen Krankheiten manchmal Heilungsprozesse in Gang gesetzt oder beschleunigt werden. Zumindest kann Hypnose dazu beitragen, es sich trotz körperlicher Krankheit angenehm zu machen, sich gut zu fühlen und damit das subjektive Leiden zu verringern. Daran ist nichts unwissenschaftliches, nichts übernatürliches. Es ist für jeden leicht nachvollziehbar, dass der Blutdruck steigt, wenn man sich aufregt. Autonome Körperfunktionen wie Atmung und Herzschlag lassen sich gedanklich sehr leicht beeinflussen. Es konnte zum Beispiel aber auch nachgewiesen werden, dass sich durch Hypnose die Wundheilung oder die Immunabwehr positiv beeinflussen lässt. Hypnose ist wissenschaftlich gut untersucht und ist inzwischen als Heilverfahren medizinisch anerkannt.

Ist mit Hypnose Wunderheilung möglich?

Bin ich als Hypnosetherapeut also ein Heiler, der Wunder vollbringen kann? Sicher ist: Ich kann Heilung nicht versprechen, denn es lässt sich aufgrund der vielen Faktoren, die Einfluss auf die menschliche Selbstregulation nehmen, schwer im Voraus einschätzen, ob der der Effekt einer Intervention ausreichend Wirkung zeigt, um wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu kommen. Außerdem glaube ich: Wenn es Heilung gibt, dann kommt diese nicht von mir. Vielmehr ist diese als Potenzial grundsätzlich in jedem Menschen vorhanden. Durch Hypnose will und kann ich mein Möglichstes dazu beitragen, diesen inneren Heiler zu wecken und seine Entfaltung unterstützen – nicht mehr, aber auch nicht weniger.



Keine Kommentare »»

Bis jetzt noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare dieses Beitrags - Die Trackback-Adresse

Einen Kommentar abgeben