Psychotherapiepraxis Nürnberg, Eckental

Gedanken und Philosophien

!!Hier geht es mir weniger darum, Sie über Psychotherapie und Hypnose, meine Praxis und mein Beratungs- und Therapieangebot zu informieren, der Weisheit letzter Schluss zu verkünden oder gut recherchierte wissenschaftliche Erkenntnisse zu veröffentlichen. Vielmehr möchte ich einfach ein wenig vor mich hin bloggen oder blubbern und Sie ein wenig an meinen Gedanken teilhaben lassen. Natürlich wird es sich dabei hauptsächlich um Themen drehen, die im weitesten Sinne etwas mit Psychologie zu tun haben. Vielleicht ist das ein oder andere dabei, das Sie interessiert und Sie zum Nachdenken oder Philosophieren anregt.

Sonntag, 17 Januar, 2021

Mit Hypnose Ursachen finden?

Ursachen finden mit Hypnose?

„Mit Hypnose die Ursachen von Symptomen finden!“ – „Die Auslöser von Problemen mit Hypnose aufdecken!“. Solche oder ähnliche Werbeaussagen lese ich auf einer Vielzahl von Internetseiten von Hypnosetherapeuten, die sich auf sogenannte „analytische Hypnosetherapie“ bzw. „Ursachenhypnose“ spezialisiert haben. Die Vorstellung dabei

ist folgende: Mittels Hypnose gelänge es, in „tiefere“ Bewusstseinsschichten vorzudringen. Dort lägen die „wahren Ursachen“ für eine Erkrankung oder für Probleme „verborgen“. Die Quelle dieser befände sich meist in der Kindheit oder wahlweise in „früheren Leben“. Der Hypnosetherapeut bräuchte dieser Logik zufolge den Auslöser mithilfe von Hypnose nur zu finden, mit dem Klienten zu bearbeiten und damit die „Blockade lösen“. (mehr …)



Freitag, 25 Dezember, 2020

Psychotherapie – Heilung ohne Nebenwirkungen?

Hat Psychotherapie Nebenwirkungen?

„Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker“ heißt es nach jeder Arzneimittelwerbung im Radio oder Fernsehen. Haben Sie sich schon einmal die Mühe gemacht, den Beipackzettel eines Medikaments zu studieren? Dann sind Sie sicher auch schon über lange Listen mit möglichen Nebenwirkungen gestolpert. Selbst Placebos, also

Scheinmedikamente, die keine pharmakologisch wirksamen Substanzen enthalten und trotzdem Wirkung zeigen, können Nebenwirkungen haben.

Jede Behandlung, die wirkt, beinhaltet immer auch die Möglichkeit von Nebenwirkungen. Dies trifft auch dann zu, wenn die Behandlung fachgerecht nach allen Regeln der Heilkunst durchgeführt wird. Ansonsten würde man wohl besser von einem Behandlungs- bzw. Kunstfehler sprechen. Die Wirksamkeit der Psychotherapie ist wissenschaftlich eindeutig belegt. So muss man sich zwangsläufig fragen: Welche Nebenwirkungen kann Psychotherapie haben? (mehr …)